Bhutanesisches Räucherwerk

Bhutanesisches Räucherwerk

Im Zentrum des Himalaya, zwischen Indien und Tibet liegt das Königreich Bhutan, was "Land des Donnerdrachen" bedeutet.

Durch seine jahrhundertelange Abgeschnittenheit von der Außenwelt ist die buddhistische Tradition des Landes bis heute äußerst lebendig und unverfälscht. Auch das Räucherwerk aus Bhutan wird streng nach den Richtlinien alter, buddhistischer Schriften hergestellt. Sie regeln die Auswahl der Rohstoffe sowie die Zusammensetzung der Rezepturen und die Methoden, nach denen die Stäbchen von Hand gefertigt werden.


Erst nach dem Vollzug spiritueller Reinigungszeremonien und anderer spezieller Vorgaben wie Sternkonstellationen, Fasten etc., dürfen die Mönche Räucherstäbchen produzieren. Als Zutaten werden nur natürliche Stoffen wie Harze, Blumen, Rinden, Hölzer, Wurzeln, Blätter, Früchte und Samen verwendet.


Die Stäbchen werden dann traditionell in den zahlreichen tibetischen Klöstern Bhutans geräuchert, um die innere Klarheit zu stärken sowie Konzentration und Klarheit für die Meditation zu fördern.


Wir freuen uns, ihnen hier eine kleine Auswahl dieser seltenen, heiligen Räucherungen präsentieren zu können.

Währungsanzeige

wichtige Informationen ...

Preisanzeige

alle Preise zzgl. gesetzl. Mehrwertsteuer (netto)

Preise inkl. MwSt. anzeigen (brutto)

nach oben
© 2017 Sensatonics GmbH · Teilestr. 11 - 16, Tor 0 · 12099 Berlin · fon: +49 30 / 255 65 279 · fax: +49 30 / 255 65 288 · email: info@sensatonics.de