Huichol Kunsthandwerk

Huichol Kunsthandwerk

Der Stamm der Huicholes (Ihr eigentlicher Name ist Wirrarika: Heiler, Zauberer) besteht aus ca. 20.000 Angehörigen und lebt in der Sierra Madre Occidental im nordwestlichen Zentralmexiko. Sie leben sehr zurückgezogen in einem schwer zugänglichen Teil der Sierra. Dadurch sind sie einer der letzten Ureinwohnerstämme Mexikos, die ihre ursprüngliche Lebensweise und Religion erhalten haben. Die Wirrarika verstehen sich als Bewahrer der Erde. Einmal jährlich pilgern sie in die heilige Wüste Wirikuta, die für sie das Herz der Erde darstellt und sammeln den Peyote (hikuri). Dieser heilige Kaktus wird rituell verzehrt um Visionen zu empfangen.

 

Diese Visionen finden sich in den wunderschönen Skulpturen und Schmuckstücken wieder, die die Künstler/Schamanen in langwieriger Kleinarbeit aus Glasperlen herstellen. Im Falle der Skulpturen wird ein Holzmodell gemacht, auf das Wachs aufgetragen wird - in diesen wird Perle um Perle hinein gedrückt.

 

Aktuell ist Wirikuta, die heilige Wüste der Wirrarika, bedroht – Minenkonzerne wollen die dortigen Bodenschätze ausbeuten. Die Wirrarika kämpfen mit allen Mitteln dagegen und bitten international um Unterstützung.

Der Stamm der Huicholes (Ihr eigentlicher Name ist Wirrarika: Heiler, Zauberer) besteht aus ca. 20.000 Angehörigen und lebt in der Sierra Madre Occidental im nordwestlichen Zentralmexiko. Sie leben sehr zurückgezogen in einem schwer zugänglichen Teil der Sierra. Dadurch sind sie einer der letzten Ureinwohnerstämme Mexikos, die ihre ursprüngliche Lebensweise und Religion erhalten...

Mehr lesen

Fenster schließen
Huichol Kunsthandwerk

Der Stamm der Huicholes (Ihr eigentlicher Name ist Wirrarika: Heiler, Zauberer) besteht aus ca. 20.000 Angehörigen und lebt in der Sierra Madre Occidental im nordwestlichen Zentralmexiko. Sie leben sehr zurückgezogen in einem schwer zugänglichen Teil der Sierra. Dadurch sind sie einer der letzten Ureinwohnerstämme Mexikos, die ihre ursprüngliche Lebensweise und Religion erhalten haben. Die Wirrarika verstehen sich als Bewahrer der Erde. Einmal jährlich pilgern sie in die heilige Wüste Wirikuta, die für sie das Herz der Erde darstellt und sammeln den Peyote (hikuri). Dieser heilige Kaktus wird rituell verzehrt um Visionen zu empfangen.

 

Diese Visionen finden sich in den wunderschönen Skulpturen und Schmuckstücken wieder, die die Künstler/Schamanen in langwieriger Kleinarbeit aus Glasperlen herstellen. Im Falle der Skulpturen wird ein Holzmodell gemacht, auf das Wachs aufgetragen wird - in diesen wird Perle um Perle hinein gedrückt.

 

Aktuell ist Wirikuta, die heilige Wüste der Wirrarika, bedroht – Minenkonzerne wollen die dortigen Bodenschätze ausbeuten. Die Wirrarika kämpfen mit allen Mitteln dagegen und bitten international um Unterstützung.

Filter schließen
 
  •  
von bis
2 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Huichol Totenkopf Huichol Totenkopf
Gewachste Holzskulptur mit Glasperlen
ab 195,00 € *
NEU
Huichol Totenkopf groß Huichol Totenkopf groß
Gewachste Holzskulptur mit Glasperlen
ab 390,00 € *
NEU
Huichol Wolf groß Huichol Wolf groß
Gewachste Holzskulptur mit Glasperlen
420,00 € *
2 von 2
Unsere Empfehlungen
Huichol Copal Huichol Copal
Baumharze in Maisblatt
ab 32,00 € *
NEU
Huichol Totenkopf Huichol Totenkopf
Gewachste Holzskulptur mit Glasperlen
ab 195,00 € *
NEU
Huichol Totenkopf groß Huichol Totenkopf groß
Gewachste Holzskulptur mit Glasperlen
ab 390,00 € *
NEU
Huichol Jaguarkopf klein Huichol Jaguarkopf klein
Gewachste Holzskulptur mit Glasperlen
ab 79,00 € *
NEU
Huichol Jaguar Huichol Jaguar
Gewachste Holzskulptur mit Glasperlen
390,00 € *
NEU
Huichol Hirsch Kayumari groß Huichol Hirsch Kayumari groß
Gewachste Holzskulptur mit Glasperlen
420,00 € *
NEU
Huichol Wolf groß Huichol Wolf groß
Gewachste Holzskulptur mit Glasperlen
420,00 € *
Zuletzt angesehen