Indisches Räucherwerk

Indisches Räucherwerk

Indien wird auch die "Mutter der Düfte" genannt - kein anderes Land der Erde besitzt eine derartige Fülle an duftender Flora.


Daher besitzt Indien auch eine hoch entwickelte Duftkultur. Seit Jahrtausenden bestimmen dort Düfte in Form von Räucherungen das religiöse Leben sowie die Heilkunst. Wenn man durch Indien reist, wird man ständig von Düften begleitet, an jeder Straßenecke werden verschiedenste Räucherwaren angeboten. Dabei werden Düfte in Indien nicht nur als Opferung für die Götter, sondern auch zur Steigerung der Sinnesfreuden eingesetzt.


Die weiteste Verwendung finden dabei Räucherstäbchen, die von Hand aus edlen, fein pulverisierten Pflanzenteilen wie Sandel, Benzoe, Vetiver oder Patchouli, einem Bindemittel (z. B. Gummi Arabicum) und Brennstoffen (Salpeter, Kohlenstaub) bestehen.


Eine kleine Auswahl aus der Welt der indischen Düfte finden Sie hier.

Währungsanzeige

wichtige Informationen ...

Preisanzeige

alle Preise zzgl. gesetzl. Mehrwertsteuer (netto)

Preise inkl. MwSt. anzeigen (brutto)

nach oben
© 2017 Sensatonics GmbH · Teilestr. 11 - 16, Tor 0 · 12099 Berlin · fon: +49 30 / 255 65 279 · fax: +49 30 / 255 65 288 · email: info@sensatonics.de